Zwochau Online - Privat

Vernissage Galerie Ulrike Hülle
Diese Bilder und noch mehr sind in der Zahnarztpraxis Dr. S. Seelig - Brunnenstr. 3d zu bewundern

Für alle möglichen Handarbeiten hat sie natürlich auch noch ein Händchen.

Und sie setzt diese vielen Fähigkeiten auch wieder für die Menschen in und um unser Dörfchen ein. Als Mitglied im Zwochauer Karnevalverein näht sie immer wieder neue Kostüme, dieses Jahr waren die Kids dran. Weil das aber „nicht genug“ ist, machen beide auch noch aktiv `zu den Auftritten des Vereins mit. Und wenn einmal ein offenes Ohr gebraucht wird, dann ist sie auch mit Rat und Tat zur Stelle. Siegfrid Hülle sagte, ich mache überall mit, wo auch meine Frau dabei ist.

Aber das stimmt nicht ganz, denn er hat auch noch seine eigenen Hobbys. Ich glaube, dass Größte dabei ist – die EISENBAHN. Da bekommt er einen ganz besonderen strahlenden Gesichtsausdruck. Besonders wenn er von den Modell-Eisenbahn-Ausstellungen, die er hier schon für unseren Ort organisiert hat, erzählt. Er ist mit Herzblut dabei und freut sich auch über die vielen Helfer und Unterstützer. Da ist es wieder – die Gemeinschaft… und nicht zu vergessen, seine sportlichen Aktivitäten – auch diese haben einen festen Platz in beider Leben.

Meine letzte Frage, warum sie das alles für den Ort hier tun, machte sie etwas verlegen… aber letztendlich fanden sie ein paar zutreffende Antworten, wobei ich das Gefühl hatte – dass die Beiden noch ein Weilchen, nach dem ich weg war, darüber nachgedacht haben. Die spontane Antwort war:“ Das Leben ist Geben und Nehmen, wobei GEBEN wichtiger ist, den Anderen Freude bereiten, großherzig sein im Großen wie im Kleinen.

Und wenn sie mal gar nichts zu tun haben, dann gibt es noch die Kinder, Enkel und nicht zu vergessen, die Nachbarn. Bleibt bitte wie ihr seid, damit wir alle zusammen noch viele schöne Momente in unserer Dorfgemeinschaft erleben können.

E-Mail der Fam. Hülle: siegfrid.huelle@gmx.de

Startseite

Die gezeigten Bilder sind Handfotos der Originale von der Ausstellung in Zwochau. G. A.